In einer Zeit, in der die Vielfalt der Anbieter und Dienstleister immer größer wird, ist der erste Eindruck eine entscheidende Grundlage für Wiedererkennung und Abgrenzung gegenüber dem Wettbewerb. Es gibt gute Gründe, sich um diesen ersten Eindruck aktiv zu kümmern und damit einhergehend Gründe für ein durchdachtes, professionelles Logo:

1. Das Logo transportiert die konkreten Qualitäten Ihres Unternehmens

Ihr Logo prägt diesen ersten Eindruck entscheidend. Sie repräsentieren Ihre Leistungen und Produkte aber ebenso auch das Selbstverständnis Ihres Unternehmens. Mit einer engen Anbindung Ihres Logos an ihre Unternehmenskultur und Ihre Positionierung kann ein optimaler erster Eindruck erreicht werden.

2. Kein anderes Element wird so oft verwendet wie das Logo

Das Logo repräsentiert Ihr Unternehmen: im Web, auf dem Türschild, auf Ihren Unterlagen, im Schriftverkehr, bei Messen und oft auch auf Produkten und Leistungen. Es wird oft täglich benutzt und wird über Jahre das Symbol sein, dass von all Ihrer Kommunikation am meisten im Kopf Ihrer Kunden bleiben wird.

weiter in Teil 2: WIE SIEHT DER WEG ZUM EIGENEN LOGO AUS?

 

P.S.: Wer sich die Logo’s „In Aktion ansehen“ kann das hier:
vivicus.com
lean-and-more.de
greenhills-kosmetik.de
physiotherapie-keizer-potveer.de
hemme-wasser.de
salonpetrameyer.de