Positionierung

Die Logogestaltung gelingt also, wenn sie sich dicht am Unternehmensprofil orientiert. Daher beginnt die Zusammenarbeit bei einer Logoentwicklung mit einer genauen Analyse Ihrer Positionierung und einer klaren Abgrenzung zum Wettbewerb. Das ist nicht nur wichtig bei einer Logoerstellung anlässlich eines Geschäftsstarts, wenn man die eigene Positionierung neu entwickelt und die eigene Vision gegenüber dem Markt ansiedeln möchte. Ebenso relevant ist dieses Vorgehen, wenn das Unternehmen schon einige Jahre am Markt ist – hier hat man vielfältige Erfahrungen und oft organisch gewachsene Kommunikationsstrukturen. Die Frage nach dem Kern und dem Profil des Unternehmens hilft dabei, die Kommunikation nach außen klar und eindeutig und damit auch erfolgreicher zu gestalten.

Gestaltung

In der ersten Phase der Gestaltung können sich unsere Kunden zurücklehnen, die Hauptarbeit an den ersten Entwürfen beginnt. Bei zweites frühstück sitzen wir in kleiner Runde im Brainstorming zusammen und sammeln Ideen, Methaphern, No-Gos, mögliche Symbolik und Farbwahl… zudem checken wir die Lage im Wettbewerb um zufällige Paralellen auszuschließen.
Aus dem Brainstorming ergeben sich oft 5-10 frühe Entwürfe, die wieder diskutiert und auf Eignung geprüft werden. Nur die 3-4 besten Entwürfe erhalten unsere Kunden als ersten Vorschlag. Spannend zu diesem Zeitpunkt ist die Beobachtung, dass in etwa 90% der Logoprojekte der finale Entwurf bereits in dieser Auswahl enthalten ist. Aber zunächst geht es weiter, meist mit zwei Favoriten in die grafische Weiterentwicklung, in Ausnahmen auch mit der Generierung weiterer, ganz neuer Vorschläge. Auch diese werden zunächst intern auf Eignung geprüft und werden im Anschluss beim Kunden vorgestellt. So gibt es 2-3 Korrekturläufe dieser Art und zum Ende der Gestaltungsphase hat der Kunde wieder etwas mehr Arbeit: er muss sich für einen Entwurf entscheiden.

Dokumentation von Farben und Schriftarten im Logomanual

Mit der Entscheidung für das finale Design ist die Logoentwicklung nicht abgeschlossen, schließlich muss das Logo reibungslos für alle denkbaren Anwendungsfälle verwendet werden können. Wir erstellen es als schwarz-weiß Version, in jeweils einer Druckfähigen Auflösung und einer Größe fürs Internet sowie in den Dateiformaten, die geläufig sind bei Druckereien und Grafiker. Darüber hinaus bieten wir ein Logo-Manual an, in dem wir alle verwendeten Farben, Schriften und Formen dokumentieren – somit können sie als Bestandteile der corporate Identity an anderen Stellen aufgegriffen werden – so dass ein einheitlicher Gesamteindruck möglich wird.
P.S.: Wer sich die Logos aus diesem Artikel „in Aktion“ ansehen möchte, kann das hier:

vivicus.com
lean-and-more.de
greenhills-kosmetik.de
physiotherapie-keizer-potveer.de
hemme-wasser.de
salonpetrameyer.de