Mit „Ninas Spickzettel“ startet unsere eine kleine facebook-Kampagne mit Impulsen zur (Marketing-)Welt. facebook haben wir gewählt denn es eignet sich für Unternehmen und Selbstständige, um Farbe zu bekennen wenn es um die eigenen Werte, Ideen und Einstellungen geht. Hoffentlich können wir Sie inspirieren! 

Was heißt: Ihr Marketing nicht ein Marketing?

Ninas Spickzettel sind meine kleine Sammlung von den „Marketingweisheiten“, die uns immer wieder helfen auf dem Weg zu erfolgreichen Marketingstrategien. Man könnte sagen Tipps& Tricks, aber sind auch Fragen, die sich zu stellen immer wieder mal Sinn macht.

Denn bei aller Subjektivität: erfolgreiches Marketing spielt sich in einem ziemlich klarem Rahmen aus verschiedenen Erfahrungswerten ab. Dazu ist es nicht umsonst ein Studienfach das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht – oder doch nicht??

Nichts ist in Stein gemeißelt

Denn nichts desto weniger: mittlerweile habe ich vielfach erfahren, dass gutes Marketing durch die Synergie zwischen uns und dem Unternehmen entsteht und auch das bewusste Brechen von Regeln zum Ziel führen kann…

Daher sind die Spickzettel nur Impulse und Diskussionsgrundlage. Ich hoffe sie sind provokant genug um auch Widerspruch auszulösen und wir kommen in einen Dialog…

Soweit die Einleitung, jetzt gibt es drei Möglichkeiten zum Weiterlesen:

Also: Was wollen Sie hier erfahren?

1. Möchten Sie über einen Spickzettel diskutieren – danke sehr gerne! Kommentare und Ergänzungen auf unserer Facebookseite – wir antworten mit Sicherheit.

2. Wenn Sie sich grade für ihre eigene Strategie auf facebook informieren, lesen Sie einfach im Beitrag „facebook als Marketinginstrument“ weiter.

3. Oder falls Sie jetzt neugierig speziell auf den Werdegang und die Gründungsidee von mir, Nina Eckhardt interessieren – hier ist ein Profil, dass eine unabhängige Redakteurin anlässlich der Unternehmerinnenbriefs verfasst hat.

#Nina Eckhardt