Der tägliche Blick in die Tageszeitung – geliebte Gewohnheit und die Gewähr, dass man stets über alles Wichtige vor Ort in Rheine und Umgebung informiert ist. Mit Pressearbeit gelingt es Unternehmen,  im redaktionellen Teil der Zeitung präsent zu sein. Gerade die lokale Berichterstattung macht unsere Tageszeitungen und die regionale Presse aus und unterscheidet sie von den Nachrichtendiensten, die beispielsweise online abzurufen sind. Am spannendsten sind häufig nicht die Nachrichten aus aller Welt, sondern die Geschichten, die vor Ort passieren.

Gute Pressearbeit für den direkten Draht zu den Redaktionen

Deshalb profitieren gerade lokale und mittelständische Unternehmen von guter Pressearbeit und positiver Darstellung als Arbeitgeber und Anbieter in der Region. Die Redakteure bei der Presse recherchieren und schreiben unabhängig und neutral. Sie wählen aus, worüber sie schreiben und worüber nicht. Für sie kann es jedoch ein guter Service sein, wenn sie relevante Pressemitteilungen professionell aufbereitet erhalten.

Die „Storys“ liegen auf der Hand, aber nicht jedes Unternehmen weiß sie zu nutzen

Unsere Erfahrung ist: Häufig wissen Unternehmer gar nicht, was es alles Spannendes über ihre Tätigkeiten zu berichten gibt. Was für sie zum Arbeitsalltag gehört und selbstverständlich ist, mag für Außenstehende ein sehr spannender Einblick in eine unbekannte Welt sein. Manchmal ist es auch so, dass eine interessante Nachricht da ist, die Verantwortlichen in den Unternehmen jedoch mit ihren Aufgaben voll ausgelastet sind und der direkte Draht zur Presse deshalb nicht stattfindet.

Über Pressemitteilungen in den redaktionellen Teil der Zeitung

In jedem Fall übernehmen wir von zweites frühstück den Service der Pressearbeit bei Bedarf gerne für Sie. Aktuell konnten wir beispielsweise einen Artikel über unseren Kunden Georg Schmitz-Remy, Apotheker aus Rheine, und seine Leidenschaft und Fachkenntnis zu Heilkräutern platzieren (mehr darüber steht im Blog der Webseite seiner Apotheke). Dabei liest sich eine Meldung im redaktionellen Teil einer Zeitung natürlich ganz anders, als eine Anzeige im werblichen Teil. Und man darf auch auf Veröffentlichungen in mehreren Titeln durch eine Pressemitteilung hoffen, sofern sie relevant und interessant für die Redakteure ist.

Sprechen Sie uns gerne an.