ui!-Netzwerktreffen am 06. Mai 2019

20,00 

Liebe ui! Aktive, liebe Freunde des Netzwerkens,

seid herzlich eingeladen zum Netzwerken in der Stadtbücherei im Mai zum Thema Netzwerkrondell. Netzwerken kann in vielerlei Hinsicht genutzt werden: für gegenseitigem Rat und Tat, mögliche Kooperationen, neue Aufträgen aber auch „Psychohygiene unter Kollegen“: Wir tauschen untereinander frischen Input und Inspiration, geben und finden mal auch ein informelles, offenes Ohr und in den Gesprächen während der Netzwerkrunden darf man sich auf neue Perspektiven  und offenes Feedback freuen.

30 vorrätig

Start: 6. Mai 2019 From: 18:00 to 20:30
×

ui!-Netzwerktreffen am 06. Mai 2019 #1

20,00 
Artikelnummer: u0001-1-1-1 Kategorien: ,

Beschreibung

Das große ui!-Netzwerk-Rondell mit sechs Referent/innen in der Stadtbücherei Steinfurt

Bereits letztes Jahr haben wir ein Treffen als Netzwerk-Rondell gestaltet – in diesem Jahr wollen wir dies wiederholen: im 500 Jahre alten Gebäude der Stadtbücherei Steinfurt. Interessante Beiträge liefern unsere sechs Referent/innen – jeweils zu Beginn der Netzwerkrunden. Euch erwarten vier statt der üblichen zwei Netzwerkrunden sowie vier Fünf-Minuten-Vorträge zu unterschiedlichsten Themen. Außerdem stellt uns Kaj Jürgen Dönneweg, der Leiter der Stadtbücherei und unser Gastgeber, die Bücherei vor.

Format Netzwerkrondell: Rundherum, rundherum geht das Netzwerken

Das Treffen wollen wir diesmal folgendermaßen gestalten: Es gibt sechs ReferentInnen, von denen jede/r einen Netzwerk-Stehtisch bekommt. Die Teilnehmer/innen werden nun in vier Runden an die Tische verteilt. Der Referent beginnt die Netzwerkrunde mit einem 5-Minutenvortrag, dann folgen die 2-Minuten-Vorstellungen der anderen am Tisch. Nach jeder Runde wechseln die Teilnehmer/innen den Tisch und durchmischen sich neu.

Der Vorteil:

  • Ihr bekommt vier Netzwerkrunden statt der üblichen zwei – also mehr Kontakte.
  • Ihr bekommt viermal Kurz-Input statt einmal ein großes Thema.

Natürlich gibt’s auch wieder etwas Leckeres zwischendurch und genug Flüssiges, damit eure Kehlen nicht heißlaufen vom vielen Netzwerken!

 

Der Gastgeber: Stadtbücherei Steinfurt

Seit dem Frühjahr 1990 befindet sich die Stadtbücherei Steinfurt im über 500 Jahre alten, historischen Weinhaus am Markt. Von aktuellen Romanen, Sachbüchern und Ratgeberliteratur bis hin zu Hörbüchern, Musik-CDs, DVD’s und Wii-Spielen können Nutzer über 4 Etagen auf ein umfangreiches Medienangebot zugreifen. Verweilen auf der Galerie in der gemütlichen Leseecke und bei einer Tasse Kaffee einen Blick in die aktuellen Tageszeitungen und Zeitschriften werfen – dazu lädt die Bücherei ein.

Uns empfängt am 6. Mai der Leiter Kaj Jürgen Dönneweg: „Selbstständige nutzen unsere Sachbuchabteilung gerne, um aktuelle Medien zur Personalführung sowie zur  Betriebsorganisation zur Weiterbildung zu nutzen. Rechtliche Fragen werden mit Medien zum Wirtschafts- und Arbeitsrecht behandelt. Eine große Rolle spielen auch Bücher zu EDV und Business English. Immer mehr gewünscht wird auch die Benutzung und das Downloaden von elektronischen Zeitschriften und Büchern. Ergänzt wird das Nutzungsverhalten durch das Besorgen und Beschaffen von Sachaufsätzen und Fachbüchern zu allen Berufssparten.“

 

Alle Netzwerktreffen für 2019 findest du hier.

Eckdaten

06. Mai 2019, 18-20:30 Uhr
Stadtbücherei-Steinfurt
Markt 19, 48565 Rheine

Für ui!s sind die Treffen im Jahresbeitrag enthalten, Besucher und Freund des Netzwerks bezahlen 20 € netto Beitrag.

Fragen unter: 05971 / 9588056

Ablauf/Teilnehmer

Die Expert/innen: Themenvielfalt garantiert

Tamara Ameling: „Tiergestützte Therapie – nur ein bisschen Pferdchen streicheln?“

Tiere können nicht nur Erzeugnisse liefern. Sie können auch Seelen trösten, Alltagsstruktur geben, im sozialen Umgang unterstützen , sensorische Reize vermitteln und verloren gegangenen Selbstwert zurückgeben. Wie genau, das erzähle ich euch anhand einiger Beispiele aus meiner Praxis.

 

Henk Cretier: Die besten Verkaufstechniken europaweit.

Verkaufen ohne Tricks (hard selling) oder Aufdringlichkeit – wie ihr das erfolgreich hinbekommt, erfahrt ihr von Henk Cretier an seinem Netzwerktisch. Er stellt euch seine Methode vor, wie ihr verkauft, indem ihr eure Kunden nicht mit Fakten und dem Kundennutzen zu überzeugen versucht, sondern sie für euer Produkt oder eure Dienstleistung begeistert. Dadurch vermittelt ihr ihnen das Gefühl, genau die richtige Wahl getroffen zu haben.

 

Ludger Eilermann: Einfach mehr Ruhe.

Telefonklingeln. Papierrascheln. Tastaturgeklimper. Stimmen. Schritte. Stuhlscharren. In einem Büro kann der Geräuschpegel ganz schön steigen – das belastet Nerven und Sinne. Ludger Eilermann spricht in seinem Kurzvortrag über Möflichkeiten, Ruhe für jede/n einfach umzusetzen – für mehr Ruhe im Büro und zu Hause. Akustikvorhang und -bild, Absorbersäule und -würfel – lasst euch überraschen von seinen Ideen zu preiswerten Materialien oder Designer-Elementen.

 

Dietmar Golinske: Work-Life-Balance für Unternehmer/innen.

Unternehmer/innen sind täglich erhöhtem Druck ausgesetzt, verfügen aber wie jeder Mensch über begrenzte Ressourcen. Müdigkeit, Unruhe, Reizbarkeit, Frust, Burn-out oder Bore-out können Anzeichen dafür sein, dass diese Ressourcen regelmäßig über Maß ausgeschöpft werden. Sich die notwendige Zeit für Ruhe und Ausgleich zu nehmen, erhöht jedoch oft den Druck an anderer Stelle. Dietmar Golinske ist in seinem Berufsleben vielen Unternehmer/innen und Führungskräften am Limit ihrer physischen und psychischen Möglichkeiten begegnet. An seinem Netzwerktisch klärt er auf über Hypnose im Coaching sowie die Möglichkeiten und Grenzen dieser Methode.

 

Frank Pudel: Erfolgsschlüssel Regeneration.

Wie jeder körperlich und mental schneller regeneriert und somit seine Leistungen steigert, erzählt euch Frank Pudel. Durch die ganze Terminhetze ist es umso wichtiger, in der heutigen Zeit über alltagstaugliche und nachhaltige Möglichkeiten zu verfügen, um schneller wieder energiegeladen zu sein. Der Schlüssel dafür liegt in der Regeneration. Leistungsfähig zu sein und voller Energie zu sprühen, ist keine Frage des Alters, sondern der richtigen Maßnahmen, sagt Frank.

 

 

Kathryn Tasche: Wie viel ist meine Immobilie wert?

Kathryn Tasche, Sachverständige für die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken (TÜV), wird euch in einer kurzen Präsentation ihre Arbeit näher vorstellen. Sie wird euch erklären, wie sie den Wert einer Immobilie berechnet, welche Faktoren eine Rolle spielen und in welchen Bereichen sie tätig ist.

 

Fragen zum Kauf im Shop

Shop-System und Eintritt

Das Wichtigste zuerst: Danke für Euer Interesse an unserem Netzwerk und bitte lasst Euch vom Ticketshop nicht abhalten, uns zu besuchen! Das Ticketsystem ist nötig, weil wir so mit den geringsten Kosten alle wichtigen und nötigen Infos (DSGVO) an alle weitergeben können und die Organisation auf dem Treffen selbst schnell und unbürokratisch laufen kann.

Beim ersten Mal ist es sicher eine kleine Umgewöhnung aber wirklich nicht schwierig. Wenn ihr auch nach dem Video und den unten stehenden Infos noch Unterstützung braucht, meldet Euch telefonisch unter 05971 / 9588056.
Weitere Infos findest du in unserem Blogbeitrag.